Trojaner für Geheimdienste: Datenschützer sieht die Demokratie bedroht

Eine schallende Ohrfeige für die Regierungsparteien #CDU #CSU #SPD

@Ulrich Kelber „Es besteht die Gefahr, dass das Ausmaß der staatlichen Überwachung in der praktischen Anwendung das für eine Demokratie erträgliche Maß übersteigt“

Trojaner für Geheimdienste: Datenschützer sieht die Demokratie bedroht

Der Bundesdatenschutzbeauftragte und Provider kritisieren den Plan der Bundesregierung scharf, allen Geheimdiensten eine „Quellen-TKÜ plus“ zu erlauben.

www.heise.de

[‚loma]

Comments are closed.